Notarieller Vertrag

Wenn Sie JA auf die oben genannten Fragen beantworten, lassen Sie Bregmans eine notarielle Kohabitierungsvereinbarung für Sie vorbereiten. Die eidesstattliche Versicherung bezieht sich auf eine Ehebeziehung, die die offizielle Erlaubnis für eine dauerhafte eheliche Beziehung innerhalb der Republik Südafrika erlaubt, mit einer anderen Als eine Ehe oder eine Zollunion. Ausländische Paare können keine eidesstattliche Versicherung oder einen notariellen Vertrag beantragen, da sie sich einzeln für ein Visum/eine Genehmigung qualifizieren müssten. Ausländische Paare, die als Ehegatten gelten möchten, müssen sich im Wohnsitzland an die Ehegattengesetze halten. Nach der Unterzeichnung erhalten die beiden ein notarielles Zeugnis. Da es zwei Originalduplikate des Vertrages gibt, ermöglicht dies, dass das zweite Original im Protokoll des Notars aufbewahrt wird. Dieser Vertrag legt die Rechte und Privilegien jeder Partei der Beziehung fest, nach denen die Vereinbarung von einem Notar notariell beglaubigt wird. Dieses Abkommen muss dann von beiden Parteien in Anwesenheit des Notars unterzeichnet werden. Kontaktieren Sie uns für alle Ihre notariellen Anforderungen und kompetente Rechtsberatung. Sie können Ihren Kohabitationsvertrag online gegen unsere inklusive Gebühr von R1900 erwerben. Um fortzufahren, klicken Sie auf das Symbol „In den Warenkorb hinzufügen“ unten und bezahlen Sie den R1900 über Ihre Kreditkarte. Sobald die Zahlung genehmigt ist, sendet Ihnen das System einen Link, um Ihre Namen, Identitätsdokumente usw.

einzufügen. Es wird dann Ihre Vereinbarung generieren und es uns zur Genehmigung per E-Mail schicken. Sobald wir damit zufrieden sind, werden wir es Ihnen zur Unterschrift per E-Mail zusenden. Das Dokument besteht aus einer Vollmacht, die uns ermächtigt, vor einem Notar zu erscheinen, um den Vertrag in Ihrem Namen zu unterzeichnen. Sobald das Dokument notariell beglaubigt ist, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Vorkehrungen treffen, damit Sie es bei unserem Büro abholen können, oder wir können es Ihnen gegen eine Gebühr per Kurier zusenden. Es ist üblich, dass südafrikanische Staatsbürger oder Inhaber eines ständigen Wohnsitzes, die mit einem ausländischen Partner in Verbindung stehen, einen notariellen Lebensvertrag abschließen. „Der notarielle Vertrag ist eine förmliche Vereinbarung, die von einem südafrikanischen Bürger/ständigen Wohnsitz und einem ausländischen Partner geschlossen wurde, der von einem südafrikanischen Notar notariell beglaubigt wurde und in dem die Einzelheiten ihrer Rechte und Privilegien in Bezug auf ihre Beziehung dargelegt werden. Es gibt kein Standardformat für diesen notariellen Vertrag und jeder ist je nach den besonderen Anforderungen und Umständen der Partei einzigartig.“ – Louwrens Koen Typischerweise legt der Vertrag die Rechte und Pflichten beider Parteien fest. Nach Abschluss des Vertrags wird der Vertrag von beiden Parteien in Anwesenheit eines Notars unterzeichnet, der die Vereinbarung dann notariell besiegeln wird.

Der Notariatsvertrag ist eine offizielle Vereinbarung zwischen einem südafrikanischen Staatsbürger/ständigen Wohnsitz und einem ausländischen Partner, die wiederum von einem Anwalt notariell beglaubigt wird. Dieser Vertrag enthält Informationen wie die Rechte und Privilegien ihrer Beziehung. Jeder notarielle Vertrag ist einzigartig und hat kein Standardformat, da dies von den Anforderungen des Paares abhängig ist. Jeder notarielle Vertrag muss beim Kanzler der Taten registriert werden. Wenn Sie es vorziehen, sich mit uns von Angesicht zu Angesicht zu treffen, wird unser Inklusive R2875 (R2500 zzgl. MwSt.) sein. Dazu gehört auch ein Treffen in unserem Büro mit Ihnen und Ihrem Partner, bei dem wir Sie über die verschiedenen Optionen beraten und als Vermittler fungieren. Sobald Sie eine Einigung erzielt haben, bereiten wir den Vertrag vor.

Wenn wir mehr als eine Stunde Beratung und Ausarbeitung verbringen müssen, müssen wir Ihnen möglicherweise mehr in Rechnung stellen, aber wir werden uns im Voraus auf die Gebühr einigen.